Freitag, 10. November 2017

Grilled Cheese Sandwich

Zutaten:
  • Wilmersburger Cheddar
  • Brötchen in 1-2 cm Scheiben geschnitten
  • Margarine
  • Oliven Öl
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer
  • Knoblauchpulver

Zubereitung
  • Schneide die Brötchen in Scheiben
  • Schmier Margarine auf beide Seiten
  • Mach optional ein bisschen Salz, Knoblauchpulver und Pfeffer auf die Margarine Seite
  • Leg Cheddar doppelt oben darauf
  • Pack die Brötchen mit der nicht Käseseite in die Pfanne mit ein bisschen Oliven Öl an
  • Wenn es knusprig ist kannst du das Toast wenden
  • Brate die Käse Seite so lange an bis der Käse geschmolzen ist
  • Wenn der Käse geschmolzen ist kannst du sie aus der Pfanne holen und schnabbulieren

Mittwoch, 1. November 2017

Chee Köfte / Çiğ Köfte

Zutaten

Chee Köfte
  • 1 Tasse Bulgur (oder Cous Cous)
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 EL Öl
  • 3 1/2 El Würziges Tomaten - Paprikamark
  • 1/2 TL Harissa
  • 1 TL Salz
  • 2 Tl Oregano
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2(?) El Zitronensaft
  • Petersilie nach Geschmack

Beilagen
  • Granatapfelsirup nach Geschmack
  • ein paar Minze Blätter
  • Kopfsalat 
  • Wrap
  • Tomate
  • Gurke
  • Paprika 
  • 2-3 gebratene Gemüsezwiebeln

Zubereitung
  • Vermenge die Zutaten für die Chee Köfte (Wasser zuletzt und verühre alles gut. Lass dann den Cous Cous in einem bedeckten Topf ziehen)
  • Während der Cous Cous zieht solltest du deine Beilagen schneiden
  • Toastet deine Wraps ein bisschen
  • Pack deine Beilagen rein, falte die Wraps und esse sie


Inspiration
x

Samstag, 7. Oktober 2017

Orange Malibu

Zutaten für 300 ml
  • 2 cl Rum
  • 2 cl Malibu
  • 1 cl Grenadine Sirup
  • 10 cl Orangensaft
  • 15 cl Maracujasaft

Donnerstag, 28. September 2017

Bohnen Burger Buletten

Zutaten
  • 3 Dosen jeweils 400 gr schwarze oder kidney Bohnen
  • 1 1/2 mittlere Zwiebel, feingeschnitten
  • 6 Knoblauchzehen, gepresst
  • 3/4 Tasse Haferflocken 
  • 3 TL Leinsamen
  • 3/4 Tasse Dinkelmehl
  • 4 TL Hackfleischgewürz
  • 1 TL Salz
  • noch mehr Mehl
  • Öl
  • Pfeffer
Zubereitung
  • Spüle die Bohnen ab, Häcksel die Zwiebeln, Presse das Knoblauch und vereine alle 3 Zutaten in einem großen Topf
  • Schmeiße Haferflocken und Leinensamen in den Mixer und bis sie klein sind
  • Füge sie mit dem Dinkelmehl, Hackfleischgewürz und Salz zu den Bohnen hinzu
  • Nimm einen Stabmixer und Püriere die Bohnen mit dem sämtlichen anderen Kram
  • Forme Bulleten (Bereite dir 2 Teller vor: Einen mit Mehl, einen mit ein bisschen Öl, Mehle deine Hände zuerst ein und nimm dann den Teig in deine Hände.Bedecke das Äußere der Bulette mit Mehl und tüpfe ein wenig Öl auf beide Seiten bevor du die Bullete auf das Blech legst.)
  • Wenn du alle Bulleten fertig sind solltest du sie noch Pfeffern.
Quelle 

Dazu Soße und Burger Beläge nach Wahl


Burger Beläge:
  • Tomaten
  • Gurken
  • Eingelegte Gurken
  • Zwiebel 
  • Salat
  • Veganer Käse
  • Anti Pasti Gemüse, wie eine Auberginen Scheibe oder ein großer Pilz
  • etc.

Freitag, 15. September 2017

Schneller Pizza Teig

Zutaten
  • 1 Pkt Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 Tasse warmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Oliven Öl
  • 2 1/2 Tasse Dinkelmehl + mehr Mehl (weiß nicht wieviel)
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Italienische Kräuter

Zubereitung
  • Kombiniere Trockenhefe, Zucker und Wasser in Schüssel A. Lass dies einige Minuten stehen bis es schäumt.
  • In der Zeit kannst du Schüssel B nehmen und die 2 1/2 Tassen Mehl, Salz, Knoblauchpulver und die Italienischen Kräuter hinzufügen.
  • Wenn einige Minuten vergangen sind kannst du Schüssel B zu A hinzufügen.
  • Verrühre die Zutaten gründlich und knete sie falls nötig
  • Füge dann noch mehr Mehl hinzu bis der Teig nicht mehr an den Händen klebt
  • Bereite deine Pizza zu
  • Back das Ganze für 20-30 Minuten

Mittwoch, 13. September 2017

Zwiebel-Pilz-Suppe

noch verbesserungswürdig

 

Zutaten

  • Oliven Öl
  • 4 mittlere, weiße Zwiebeln
  • 200-300 gr Pilze
  • 3 gepresste Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Salz
     
  • 2-3 EL Margarine
  • min. 2 Lorbeerblätter
  • 2 TL Zucker
  • Pfeffer
  • 3 EL Mehl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 100 ml Rotwein ODER WEIßWEIN
  • Optional 1 1/2 TL Thymian, 2 EL Sojasoße, 2 EL dunkler Balsamico Essig, 1 TL scharfer Senf
  • Extras (siehe unten)

Zubereitung

  • Zwiebeln & Champignons in Öl bei hoher Hitze anbraten.
  • Auf mittlere Hitze stellen, Salz und Knoblauch dazugeben und weiter braten.
  • Margarine, Lorbeerblatt, Zucker, Pfeffer und Tymian dazugeben & weiterbraten. 
  • Wenn das Gemüse braune Stellen bekommt, rührst du Mehl unter und brätst weiter bis die Masse goldbraun ist.
  • Gemüsebrühe, Rotwein, Sojasoße, Essig und Senf dazugeben.
  • Bei mittlerer Hitze 20 Minuten ohne Deckel (!) köcheln lassen
  • Entfernte die Lorbeerblätter vor dem Servieren.. Oder warne deine Gäste ;) 


Extras

Baguett zum Dippen


Cashew "Mozzarella" Cheese
Now's a good time to prepare the "mozzarella" cheese. Drain cashews and discard water. Place all ingredients into a blender. Blend until smooth, about 1-2 minutes. Pour mixture into a small pot and place over medium heat. Stir often, so it doesn’t stick or burn. Scrape the sides and bottom, as needed. The cheese will start to thicken up. Place heat on medium-low. When it becomes stretchy and thick, remove from heat. This whole process should take about five minutes.

*Leftover cheese can be stored in the fridge for 3-5 days. Just reheat to make it soft and stretchy again. You can add a splash of milk, if it's too thick. If you would like to skip the "cheese" step, you can use stretchy store-bought vegan cheese. Daiya and Follow Your Heart make delicious vegan cheese. Just slice and place on top of soup. Broil for 2-3 minutes to melt.

*Cheese adapted from Vedged Out. You can find more delicious recipes on their page.


Quellen
https://www.fooduzzi.com/2017/02/vegan-french-onion-soup/
http://veganhuggs.com/vegan-french-onion-soup/

Gegen Erkältung

Zutaten
  • 6-8 Honig
  • 1 Stück Ingwer (In Scheiben geschnitten)
  • 5-6 Zehen Knoblauch (in Scheiben geschnitten)
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Salbei
  • 1 TL Kurkuma
  • max. 1 Zitrone (entsaftet oder auch in Scheiben geschnitten)
  • Apfel Essig
  • 1 Gemüsezwiebel
  • Wasser (nur auf 60° erhitzt!, weil es sonst Vitamine tötet)

Zubereitung
  • vereine Honig, Ingwer, Knoblauch, Thymian, Salbei, Kurkuma und Zitrone in einem Glas. Bedecke alles mit Apfelessig 
  • lass das Ganze über Nacht im Kühlschrank stehen
  • am nächsten Tag solltest du eine Zwiebel in Würfel schneiden
  • schmeiß diese in einen Topf und bedeck sie mit 60° heißem Wasser. füge dann den Honig hinzu.
  • Lass das Zwiebelgebräu für 1-2 Stunden stehen
  • Nimm dann ein Sieb und lasse dann dein Essig-Gebräu und dein Zwiebel-Gebräu hindurchlaufen. Vereine beide Flüßigkeiten in einem Topf. Die Stückchen, die überbleiben kannst du wegschmeißen, behalte nur den Saft.
  • Trinke 2-3 mal täglich einen Shot (2cl) oder 2 EL